Wir verlosen ein Crudolio -Kennenlern-Paket. 

(mit je 0,5l- Flaschen Olivenöl ( Italien- Tunesien- Spanien))

 

Logo Crudolio1

Die Marke für Bioöl

Und mit etwas Glück, können Sie bald die leckersten Salate herstellen mit dem zertifizierten Bioöl aus dem Hause Crudolio. 

http://www.crudolio.de/index.php/de

 

*************************************************************************************
Wenn Sie gern diesen Preis gewinnen möchten, nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil und füllen sie das u.g. Formular aus. Einsendeschluss ist der 26.05.2018. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie hier:  Teilnahmebedingungen Wir würden uns freuen, wenn Sie uns gewogen bleiben und uns gern auch auf Instagram @schnappdeinpreis, Facebook oder Twitter folgen würden. **************************************************************************************

Sie können aber auch die Bioöle im Onlineshop einkaufen.

http://www.crudolio.de/index.php/de

Untitled Die Crudolio GmbH wurde im Januar 2017 gegründet und kümmert sich um den deutschlandweiten Vertrieb der Produkte der Mutterfirma Joe & Co aus Vicenza, wo die biologisch zertifizierten Speiseöle produziert und in Flaschen abgefüllt werden. Die Firma Joe & Co steht für sichere Produkte, welche durch strenge Zertifizierungen wie CCPB, Vegan OK, GMP, IFS, Kosher, FIPA und der Anwendung der HACCP- Prozedur garantiert werden. Das Unternehmen wurde im November 2010 gegründet, auf Initiative von Giuseppe Matticari, welcher seit jeher im Bereich der Herstellung von biologischen und kalt gepressten Speiseölen tätig ist. Die Leidenschaft für Bio- Erzeugnisse und die stetige Weiterentwicklung bei der Produktauswahl haben das Unternehmen schnell zu einem Bezugspunkt auf dem internationalen Biomarkt gemacht, mit den Marken Crudolio und Yes Organic, welche aktuell in über 26 Länder weltweit verkauft werden. Wir sind auf die Herstellung von pflanzlichen, biologisch zertifizierten und veganen Speiseölen spezialisiert. Neben Lein-, Sonnenblumen-, Raps-, Sesam- und Maiskernölen werden auch spezielle Öle wie Argan-, Hanf-, Avocado-, Kokos-, Sacha Inchi-, Kürbiskern- sowie Omega 3 und 6- Öle hergestellt, bis hin zum Klassiker „extra natives Olivenöl“. Die biologisch zertifizierten Öle werden ausschließlich durch Kaltpressung erhalten, ohne jegliche Verwendung von Lösungsmitteln. Unser Sortiment umfasst zudem Balsamico- Essig aus Modena,  Weiß- und Rotweinessig, die Saucen Shoyu und Tamari, Olivenöl mit Chili und Zitrone sowie Zitronensaft. Damit bieten wir eine interessante Auswahl an Retail- Produkten der Marke Crudolio, es wird ebenfalls für Privatlabels produziert. In unserer Produktionsstätte in Vicenza werden ausschließlich Bio-Produkte erzeugt und unsere strenge und effiziente Qualitätskontrolle garantiert sowohl die Rückverfolgbarkeit als auch alle Zertifizierungen des Produktionszyklus.

PFLICHTANGABEN

Hinweis: Um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie das unten stehende Formular ausfüllen und ihre Werbeeinwilligung abgeben!

Bei Teilnahme sind sie mit unserer Datenschutzerklärung sowie unseren Teilnahmebedingungen einverstanden. Ansonsten können Sie nicht über das Formular teilnehmen.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie alternativ über Instagram am Gewinnspiel teilnehmen.

Crudolio Bioöl

Werbeeinwilligung

folgt dem Button und ihr findet uns auf Instagram

EU, nativ extra

Farbe: nach der Ernte intensiv grün, später gold-gelb

Geruch: fruchtig, grasig, aromatisch, nach Artischocke

Verwendung: für die kalte Küche, zum Verfeinern von Salaten und Gemüse, zum Braten und Dünsten und Marinieren.

Rauchpunkt: 130- 180°C

Wissenswertes: Ein natives Olivenöl extra ( 1. Güteklasse) muss einen Säuregehalt von < 0,8 % haben um als solches gekennzeichnet werden zu dürfen ( unseres hat 0,55%).

Den einfach gesättigten Fettsäuren, die im Olivenöl in großen Mengen enthalten sind, wird die Eigenschaft zugesprochen, das böse Cholesterin (LDL) zu senken. Zudem ist das Öl reich an Vitamin E und Antioxidantien, der hohe Anteil an Polyphenolen hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insgesamt hat das Olivenöl einen positiven Einfluss auf über 100 menschliche Gene.

Griechenland, nativ extra

Farbe: nach der Ernte intensiv grün, später gold-gelb

Geruch: fruchtig, grasig, aromatisch, nach Artischocke

Verwendung: für die kalte Küche, zum Verfeinern von Salaten und Gemüse, zum Braten und Dünsten und Marinieren.

Rauchpunkt: 130- 180°C

Wissenswertes: Ein natives Olivenöl extra ( 1. Güteklasse) muss einen Säuregehalt von < 0,8 % haben um als solches gekennzeichnet werden zu dürfen ( unseres hat 0,55%).

Den einfach gesättigten Fettsäuren, die im Olivenöl in großen Mengen enthalten sind, wird die Eigenschaft zugesprochen, das böse Cholesterin (LDL) zu senken. Zudem ist das Öl reich an Vitamin E und Antioxidantien, der hohe Anteil an Polyphenolen hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insgesamt hat das Olivenöl einen positiven Einfluss auf über 100 menschliche Gene.

Italien, nativ extra

Farbe: nach der Ernte intensiv grün, später gold-gelb

Geruch: fruchtig, grasig, aromatisch, nach Artischocke

Verwendung: für die kalte Küche, zum Verfeinern von Salaten und Gemüse, zum Braten und Dünsten und Marinieren.

Rauchpunkt: 130- 180°C

Wissenswertes: Ein natives Olivenöl extra ( 1. Güteklasse) muss einen Säuregehalt von < 0,8 % haben um als solches gekennzeichnet werden zu dürfen ( unseres hat 0,55%).

Den einfach gesättigten Fettsäuren, die im Olivenöl in großen Mengen enthalten sind, wird die Eigenschaft zugesprochen, das böse Cholesterin (LDL) zu senken. Zudem ist das Öl reich an Vitamin E und Antioxidantien, der hohe Anteil an Polyphenolen hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insgesamt hat das Olivenöl einen positiven Einfluss auf über 100 menschliche Gene.

Spanien, nativ extra

Farbe: nach der Ernte intensiv grün, später gold-gelb

Geruch: fruchtig, grasig, aromatisch, nach Artischocke

Verwendung: für die kalte Küche, zum Verfeinern von Salaten und Gemüse, zum Braten und Dünsten und Marinieren.

Rauchpunkt: 130- 180°C

Wissenswertes: Ein natives Olivenöl extra ( 1. Güteklasse) muss einen Säuregehalt von < 0,8 % haben um als solches gekennzeichnet werden zu dürfen ( unseres hat 0,55%).

Den einfach gesättigten Fettsäuren, die im Olivenöl in großen Mengen enthalten sind, wird die Eigenschaft zugesprochen, das böse Cholesterin (LDL) zu senken. Zudem ist das Öl reich an Vitamin E und Antioxidantien, der hohe Anteil an Polyphenolen hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insgesamt hat das Olivenöl einen positiven Einfluss auf über 100 menschliche Gene.

Tunesien, nativ extra

Farbe: nach der Ernte intensiv grün, später gold-gelb

Geruch: fruchtig, grasig, aromatisch, nach Artischocke

Verwendung: für die kalte Küche, zum Verfeinern von Salaten und Gemüse, zum Braten und Dünsten und Marinieren.

Rauchpunkt: 130- 180°C

Wissenswertes: Ein natives Olivenöl extra ( 1. Güteklasse) muss einen Säuregehalt von < 0,8 % haben um als solches gekennzeichnet werden zu dürfen ( unseres hat 0,55%).

Den einfach gesättigten Fettsäuren, die im Olivenöl in großen Mengen enthalten sind, wird die Eigenschaft zugesprochen, das böse Cholesterin (LDL) zu senken. Zudem ist das Öl reich an Vitamin E und Antioxidantien, der hohe Anteil an Polyphenolen hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insgesamt hat das Olivenöl einen positiven Einfluss auf über 100 menschliche Gene.

Olivenöl nativ extra mit Chili

Farbe: nach der Ernte intensiv grün, später gold-gelb

Geruch: fruchtig, grasig, aromatisch, nach Artischocke

Verwendung: für die kalte Küche, zum Verfeinern von Salaten und Gemüse, zum Braten und Dünsten und Marinieren.

Rauchpunkt: 130- 180°C

Wissenswertes: Ein natives Olivenöl extra ( 1. Güteklasse) muss einen Säuregehalt von < 0,8 % haben um als solches gekennzeichnet werden zu dürfen ( unseres hat 0,55%).

Den einfach gesättigten Fettsäuren, die im Olivenöl in großen Mengen enthalten sind, wird die Eigenschaft zugesprochen, das böse Cholesterin (LDL) zu senken. Zudem ist das Öl reich an Vitamin E und Antioxidantien, der hohe Anteil an Polyphenolen hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insgesamt hat das Olivenöl einen positiven Einfluss auf über 100 menschliche Gene.

Olivenöl nativ extra mit Zitrone

Farbe: nach der Ernte intensiv grün, später gold-gelb

Geruch: fruchtig, grasig, aromatisch, nach Artischocke

Verwendung: für die kalte Küche, zum Verfeinern von Salaten und Gemüse, zum Braten und Dünsten und Marinieren.

Rauchpunkt: 130- 180°C

Wissenswertes: Ein natives Olivenöl extra ( 1. Güteklasse) muss einen Säuregehalt von < 0,8 % haben um als solches gekennzeichnet werden zu dürfen ( unseres hat 0,55%).

Den einfach gesättigten Fettsäuren, die im Olivenöl in großen Mengen enthalten sind, wird die Eigenschaft zugesprochen, das böse Cholesterin (LDL) zu senken. Zudem ist das Öl reich an Vitamin E und Antioxidantien, der hohe Anteil an Polyphenolen hat eine entzündungshemmende Wirkung. Insgesamt hat das Olivenöl einen positiven Einfluss auf über 100 menschliche Gene.

Sonnenblumenöl, kalt gepresst

Farbe: gelblich transparent

Geruch: beinahe geruchsneutral

Verwendung : Sonneblumenöl, kalt gepresst: für die kalte Küche, Salate, Dips, Mayonnaise und Marinaden . Rauchpunkt: 107°C

Brat- und Backöl ( High Oleic): zum Braten, Backen und Frittieren. Rauchpunkt: 210- 225 °C

Wissenswertes: Bei dem High Oleic- Sonnenblumenöl handelt es sich um eine Sorte Sonnenblume, bei welcher durch konventionelle Züchtung der Ölsäureanteil der Samen erhöht und der Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren gesenkt wurde, was dem Öl eine ähnliche Zusammensetzung wie Olivenöl beschafft und die Hitzestabilität im Gegensatz zu normalem Sonnenblumenöl erheblich erhöht.

Brat- und Backöl, H.O., desodoriert

Farbe: gelblich transparent

Geruch: beinahe geruchsneutral

Verwendung : Sonneblumenöl, kalt gepresst: für die kalte Küche, Salate, Dips, Mayonnaise und Marinaden . Rauchpunkt: 107°C

Brat- und Backöl ( High Oleic): zum Braten, Backen und Frittieren. Rauchpunkt: 210- 225 °C

Wissenswertes: Bei dem High Oleic- Sonnenblumenöl handelt es sich um eine Sorte Sonnenblume, bei welcher durch konventionelle Züchtung der Ölsäureanteil der Samen erhöht und der Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren gesenkt wurde, was dem Öl eine ähnliche Zusammensetzung wie Olivenöl beschafft und die Hitzestabilität im Gegensatz zu normalem Sonnenblumenöl erheblich erhöht.

Rapsöl, kalt gepresst

Farbe: hell- bis dunkelgelb

Geruch: typisch nach Raps

Verwendung: vielseitig anwendbar, sowohl in der kalten Küche ( für Salate) als auch zum Braten und Frittieren. Rauchpunkt: 130- 190°C

Wissenswertes: Das Rapsöl ist das Öl mit dem größten Anteil an ungesättigten Fettsäuren unter den Speiseölen. Der Rauchpunkt liegt bei 130°C ( kalt gepresst).

Sesamöl, kalt gepresst

Farbe: goldgelb

Geruch: typisch, nach Popcorn

Verwendung: zum Verfeinern, Würzen, Braten, Frittieren, Rösten und Räuchern ( Fleisch, Fisch, Gemüse, asiatische Gerichte).
Rauchpunkt: 220°C

Wissenswertes: Eines der vielseitigsten Speiseöle überhaupt. Dieses verfügt über ungesättigte Fettsäuren, mehr als 40 % Linolsäuren, Omega 3 und 6 und etwa 50 mg Vitamin E auf 100 ml, was dieses Sesamöl zu einem der wertvollsten Öle in der Küche, Kosmetik und in der Medizin macht.

Arganöl, kalt gepresst

Farbe: golden

Geruch: neutral, leicht nussig

Verwendung: für die kalte Küche, Salate, Meeresfrüchte oder rohes Gemüse Kalt verwenden

Wissenswertes: dieses Produkt stammt aus Marokko und ist mit Abstand das kostbarste unter den Ölen, für 1 Liter Arganöl benötigt man die Ernte eins ganzen Baumes. Enthält über 80% an ungesättigten Fettsäuren und einen außergewöhnlich hohen Gehalt an Antioxidantien, speziell Vitamin E. Daher wird dieses Öl sowohl für eine gesunde Ernährung als auch in der Kosmetik verwendet, da es die Hautregeneration anregt.

Abfüllung in 0,25 l

Hanföl, kalt gepresst

Farbe: grün bis grün-braun

Geruch: nussig, fruchtig, heuartig

Verwendung: für die kalte Küche zum Verfeinern von Salaten und Gemüse sowie zum Dünsten geeignet. kalt verwenden

Wissenswertes: enthält keine nennenswerte Mengen an THC, dafür verfügt dieses Produkt über ein optimales Fettsäuremuster. Die lebenswichtigen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren liegen bei dem Hanföl im optimalen Verhältnis von 1 : 3 vor. Auch findet sich im Hanföl die seltene und entzündungshemmende Gamma-Linolen-Säure, so dass sich Hanföl nicht nur als Feinschmeckeröl, sondern genauso äußerlich zur Hautpflege eignet. 1 Esslöffel deckt den gesamten Tagesbedarf an Omega- Fettsäuren.

Abfüllung in 0,25 l

Distelöl, kalt gepresst

Farbe: gold-gelb

Geruch: leicht nussig

Verwendung: für die kalte Küche, Salate, Müsli, Dünsten und Verfeinern von Gemüse und Kartoffel- oder Nudelgerichten.

Rauchpunkt: 150°C

Wissenswertes: In seiner Anwendung ist Distelöl äußerst vielseitig. So ist das Öl auf Grund seines leicht nussigen Geschmacks nicht nur in der Küche sehr beliebt, sondern empfiehlt sich auch bei Problemen der Epidermis und den Haaren. Distelöl unterscheidet sich von anderen Pflanzenölen durch seinen besonderen Reichtum an Linolsäure. Nahezu 78 % aller im Distelöl vorkommenden ungesättigten Fettsäuren bestehen aus Linolsäure. Der Gehalt an Tocopherol befindet sich im mittleren Bereich, und besteht vorwiegend aus kosmetisch aktivem α-Tocopherol, welches über eine antioxidative Wirkung verfügt. Zudem sind im Safloröl die Vitamine K und A, Phytosterole und etwa 1 % unverseifbarer Bestandteile enthalten.

Abfüllung in 0,25 l

Kürbiskernöl, kalt gepresst

Farbe: sattgrün, rot-bräunlich

Geruch: intensiv nussig, würzig

Verwendung: für die kalte Küche, zum Verfeinern von Salaten, Fondue, Kräutersaucen, Gemüse, Nudeln, Reis. kalt verwenden

Wissenswertes: reich an Vitamin E und Selen, hat daher eine antioxidative Wirkung. Der hohe Anteil an Linolsäure und Phytosterinen soll eine cholesterinsenkende Wirkung haben. Es verfügt über entzündungshemmende Eigenschaften und wird in der Therapie gegen rheumatoide Arthritis unterstützend eingesetzt. Der hohe Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren wirkt gefäßerweiternd kann so den Blutdruck senken und auf diese Weise helfen, Herz-Kreislauf-Schwächen und Blasenleiden vorzubeugen.

Abfüllung 0.25l

Sacha Inchi, kalt gepresst

Farbe: gelb- bernsteinfarben

Geruch: nach Bohnen, leicht nussig

Verwendung: Wegen seines delikaten Geschmacks eignet sich dieses Öl perfekt zum Würzen und Verfeinern von Salaten sowie allen veganen und vegetarischen Gerichten. kalt verwenden

Wissenswertes: Die Sacha Inchi- Pflanze stammt aus den peruanischen Amazonaswäldern, und war schon zu Zeiten der Inkas wegen seinen wertvollen und besonderen Eigenschaften bekannt. Das biologische und kalt gepresste Öl wird durch Kaltpressung der Nuss gewonnen, und verlangt keinerlei zusätzliche Raffination. Dieses Öl erweist sich als ein wichtiger Verbündeter für eine gesunde Ernährung: neben einem optimalen Gleichgewicht an Omega 3, 6 und 9 verfügt es ebenfalls über einen hohen Anteil an Vitamin A und E, was dieses Produkt zu einem wirksamen natürlichen Antioxidans macht. Zudem ist das Öl reich an essentiellen Omega 3- Fettsäuren, mit einem Anteil von über 50%, jedoch ohne typischen Fischgeschmack, welcher normalerweise durch Alpha-Linolensäuren erzeugt wird.

Abfüllung 0,25l

Leinsamenöl, kalt gepresst

Farbe: gold-gelb bis gelb-grün
Geruch: anfangs nussig und heuartig, die Linolsäuren ändern diesen sehr schnell bei Kontakt mit Sauerstoff in bitter und leicht fischig.
Verwendung: für die kalte Küche, in Müsli oder Joghurt, zum Verfeinern für Kartoffel- oder Gurkensalat und Rohkost.
Kalt verwenden

Wissenswertes: Reich an Omega 3 und 6. 1 Esslöffel deckt den gesamten Tagesbedarf an Omega- Fettsäuren. Unter den natürlichen Quellen der essentiellen α-Linolensäure gehört Leinöl zu den wenigen Ölen, bei denen der Anteil der Omega-3-Fettsäuren den der Omega-6-Fettsäuren übersteigt, daher ist dieses Produkt ein wertvoller Verbündeter für eine gesunde Ernährung

Abfüllung 0,25l

Kokosöl, kalt gepresst

Farbe: weiß, ab 25°C vollkommen transparent

Geruch: dezent nach Kokos

Verwendung: Wird sowohl in der Kosmetik als auch in der Küche verwendet. In der Küche: Zum Braten, Verfeinern von Salaten, Dünsten von Gemüse, im Wok, für Süßspeisen und Fisch.
Rauchpunkt: 185- 205°C

Wissenswertes: Dieses Öl hat bis zu 25°C eine feste Konsistenz, bei darüber liegenden Temperaturen wird es komplett flüssig und transparent. Das tropische Kokosnussöl wurde aufgrund seines sehr hohen Anteils an gesättigten Fettsäuren jahrelang als ungesundes Öl eingestuft und mit Schmalz oder Rinderfett gleichgesetzt. Inzwischen wissen wir, dass Kokosöl besser ist als sein Ruf. Zwar weißt es tatsächlich einen relativ hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren auf – diese sind aber mittelkettigaufgebaut und dadurch für den menschlichen Körper schnell und gut verwertbar. Weil mittelkettige Fettsäuren (z.B. Caprin-, Capryl- oder Laurinsäure) leicht zu verdauen sind, verbessern sie auch die Aufnahme anderer Nährstoffe, beispielsweise von relevanten Mineralstoffen, wertvollen Aminosäuren und fettlöslichen Vitaminen.

Abfüllung 200g

Logo Crudolio1

Essig/Saucen

Tamari

Farbe : dunkelbraun

Geruch: aromatisch, salzig- herb

Verwendung: Ideal für die kalte und warme Küche. Zum Würzen und Verfeinern von Suppen, Getreidegerichten, rohem oder gekochtem Gemüse, Sushi oder Hülsenfrüchten.

Wissenswertes: Die Shoyu- Sojasauce wird aus der natürlichen Fermentation von Sojabohnen und Weizen gewonnen. Im Gegensatz zur Shoyu- Sauce wird die Tamari- Sauce ausschließlich aus fermentierten Sojabohnen gewonnen, und ist daher auch für eine glutenfreie Ernährung geeignet.

Abfüllung 0,25l

Shoyu

Farbe : dunkelbraun

Geruch: aromatisch, salzig- herb

Verwendung: Ideal für die kalte und warme Küche. Zum Würzen und Verfeinern von Suppen, Getreidegerichten, rohem oder gekochtem Gemüse, Sushi oder Hülsenfrüchten.

Wissenswertes: Die Shoyu- Sojasauce wird aus der natürlichen Fermentation von Sojabohnen und Weizen gewonnen. Im Gegensatz zur Shoyu- Sauce wird die Tamari- Sauce ausschließlich aus fermentierten Sojabohnen gewonnen, und ist daher auch für eine glutenfreie Ernährung geeignet.

Abfüllung 0,25l

Balsamico- Essig aus Modena I.G.P.

Farbe: braun- schwarz

Geruch: süß- sauer

Verwendung: zum Verfeinern von Salaten, Gemüse, Käse, Obst

Wissenswertes: „Balsamico I.G.P. aus Modena“ ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung, die Herstellung darf ausschließlich in den Provinzen Modena und Reggio- Emilia erfolgen. Der Balsamico wird aus eingedicktem Traubensaft aus den o.g. Regionen gewonnen, und muss in Fässern mindestens 60 Tage lang reifen, der Säuregehalt darf nicht weniger als 6 % betragen.

Rotweinessig

Farbe: Weißweinessig: klar, gelblich

Rotweinessig: rötlich

Geruch: typisch nach Essig

Verwendung: zum Verfeinern von Salaten, Gemüse und Obst

Wissenswertes: Essig wurde schon von den antiken Römern und Ägyptern hergestellt, aus sauer gewordenen Fruchtsäften, Bier oder Wein, und ist bis heute eines der am weitesten verbreiteten Würz- und Konservierungsmittel

Weißweinessig

Farbe: Weißweinessig: klar, gelblich

Rotweinessig: rötlich

Geruch: typisch nach Essig

Verwendung: zum Verfeinern von Salaten, Gemüse und Obst

Wissenswertes: Essig wurde schon von den antiken Römern und Ägyptern hergestellt, aus sauer gewordenen Fruchtsäften, Bier oder Wein, und ist bis heute eines der am weitesten verbreiteten Würz- und Konservierungsmittel