Zutaten für: 3 Portionen
  • 125 g Basmati-Reis 
  • Salz
  • Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Beutel KNORR Fix für Chili con Carne
  • 1 Dose Mais 
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Balsamico
  • 1 EL Sahne  Frische Schlagsahne
  • einige Basilikum-Blättchen

ZUBEREITUNG

  • 1. Reis in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Hähnchenbrustfilets salzen, in 2 EL heißem Öl in ca. 15 Minuten rundherum braun braten. Herausnehmen und warm stellen.2. 3/8 l (375 ml) kaltes Wasser in die Pfanne gießen. Beutelinhalt KNORR Fix für Chili con Carne einrühren, unter Rühren aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen.3. Mais abtropfen lassen, zur Chilisauce geben und heiß werden lassen. Mit Honig, Balsamico und Sahne abschmecken. Den Reis abgießen und abtropfen lassen. Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Scheiben schneiden und mit Chilisauce und Reis servieren. Evtl. mit Basilikumblättern garnieren.
  • Eine edle Abwandlung: Anstelle von Hähnchenfleisch Entenbrust verwenden, je nach Größe der Fleischstücke ggf. einige Minuten länger braten.